seilbahn.jpg
Drucken

Machen Sie mit!

Historische Seilbahn Weissenstein


Zusammen mit dem Verein Pro Sesseli setzt sich der Schweizer Heimatschutz für die Rettung der historischen Sesselbahn Weissenstein ein. Die 1950 in Betrieb genommene Anlage mit ihrem charakteristischen Quersessel ist die letzte Ihrer Art in der Schweiz. Ein Denkmal von nationaler Bedeutung, welches die jetzige Betreiberin zugunsten einer neuen Gondelbahn abbrechen will.

Der Schweizer Heimatschutz hat im September 2009 gegen das laufende Plangenehmigungsverfahren Einsprache erhoben. Bereits existiert eine Stiftung, die für die Kosten der Instandsetzung aufkommen will. Dieses einmalige Tourismus- und Industriedenkmal muss erhalten bleiben!

 

Mit dem Erlös aus dem Schoggitalerverkauf 2010 unterstützt der Schweizer Heimatschutz Projekte zur Rettung historischer Verkehrsmittel. Eines dieser Projekte ist auch der Sessellift Weissenstein.  

> Sendung "mitenand" vom 29.08.2010: Alter Sessellift oder neue Gondelbahn?

> Mehr zum Schoggitaler 

 

Pro Sesseli

Der Verein Pro Sesseli will die Sesselbahn als Denkmal nationaler Bedeutung erhalten und den Weissenstein als sanft und naturnah genutzter Naherholungsraum schützen.

 

www.prosesseli.ch

Facebook

Treten Sie der Facebook-Gruppe "Weissenstein - Pro Sesseli" bei!


> Mehr dazu

Sesselbahn-Film

Erleben Sie eine Fahrt im Sesseli auf den Weissenstein.

 

> Mehr dazu